Aktuelle Ereignisse

Aus WikiRomania
Wechseln zu: Navigation, Suche

Überschwemmungen in Rumänien

BOTSCHAFT VON RUMÄNIEN Dorotheenstr. 62-66, 10117 Berlin Kanzlei: Tel.(030)21239 202; Fax.(030)21239 399

Die Botschaft von Rumänien in der Bundesrepublik Deutschland informiert, daß in den letzten Tagen weite Teile des westlichen und einige Regionen des nördlichen Gebietes Rumäniens von Überschwemmungen betroffen wurden, ohnegleichen in den letzten Jahrzehnten. Die Überschwemmungen erfassten 7 Kreise: Arad, Bihor, Caras-Severin, Hunedoara, Mehedinti, Suceava und Timis. Bis zur Stunde gestaltet sich die Lage wie folgt: 3350 Personen wurden evakuiert, 175 Ortschaften, 3785 Häuser, 4957 wirtschaftliche Anlagen, 43 716 Ha Ackerland, 905 Brunnen, 339 Brücken, 342 Km Kreis- und Landstraßen, 23 Deiche, sowie Eisenbahnen, Telefonlinien, elektrische Leitungen usw. wurden betroffen. Die rumänischen Behörden erfassten in größter Dringlichkeit die erforderlichen Maßnahmen, wobei die Evakuierungsaktionen, die Erste Hilfe – Maßnahmen, sowie die Verpflegung mit Lebensmitteln und Trinkwasser für die von der Flut betroffenen Familien gewährleistet wurden. Die zuständigen Ministerien (Umwelt, Transport, Arbeit, Gesundheit) arbeiten ebenfalls zusammen, zwecks der Einschränkung der Verluste und der zügigen Beseitigung der Auswirkungen der Überschwemmungen. Um Geldspenden zugunsten der Opfer der Überschwemmungen zu ermöglichen, eröffnete das Generalsekretariat der rumänischen Regierung drei Konten bei der Rumänischen Handelsbank (Banca Comerciala Romana), in Lei, US Dollar und Euro, wie folgt: RO65RNCB5010000138390083 ROL RO11RNCB5010000138390085 USD RO38RNCB5010000138390084 EUR Für diejenigen, die von Deutschland aus für die Opfer der Überschwemmungen in Rumänien Spenden machen möchten, stellt das Deutsch-Rumänische Forum e.V. (Vorsitzende: Frau Dr. h.c. Susanne Kastner, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages) folgendes Konto in Deutschland zur Verfügung:

Bank: Berliner Bank Konto: 999 1972 930 BLZ: 100 200 00 Überweisungszweck: Überschwemmungsopfer

Auf Anfrage werden Spendequittungen ausgestellt.